GGB Bücherflohmarkt 1Anlässlich des Welttags des Buches eine Woche zuvor fand am Dienstag, dem 30.4.2024 am Goethe-Gymnasium ein Bücherflohmarkt statt. Bei strahlendem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung verkauften am Nachmittag die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen ihre ausgelesenen Kinder- und Jugendbücher. Das Angebot war riesig: Die mitgebrachten Tapeziertische reichten nicht aus, sodass kurzerhand zusätzlich Picknickdecken voller Bücher am Boden ausgebreitet wurden.

Viele Verkäuferinnen und Verkäufer setzen ihre Einnahmen direkt wieder in neue Lektüre um. Die SV begleitete den Flohmarkt mit einem Schätzspiel, bei dem es darum ging, die Seitenanzahl von Büchern möglichst genau zu treffen. Für das leibliche Wohl sorgte der Jahrgang Q2, der mit einem leckeren Kuchenbüffet die Abikasse für das kommende Jahr aufbesserte. Der alle zwei Jahre stattfindende Bücherflohmarkt ist eine feste und beliebte Tradition im Rahmen der Leseförderung am Goethe.

Sonja Sieling