Allgemeine Informationen

Am Goethe–Gymnasium werden ca. 1170 Schülerinnen und Schüler von ca. 120 Lehrerinnen und Lehrern in 27 Klassen und Kursen der gymnasialen Oberstufe unterrichtet.

Sprachenfolge:

1. Fremdsprache: Englisch oder Französisch; 2. Fremdsprache: Französisch, Spanisch oder Englisch; 3. Fremdsprache: Spanisch oder Italienisch; bilingualer Unterricht ab Klasse 7

Eine Übersicht über das Sprachenangebot finden Sie hier.

Förderangebote:

LRF in 5 und 6, "Goethe ab zwei" (mit Hausaufgabenbetreuung) und Intensivierungskurse in allen Hauptfächern für Unter- und  Mittelstufenjahrgänge.
Förderprogramm für Naturwissenschaften, Chinesisch, Angebote für Motivierte und Leistungsbereite  (Hochbegabtenförderung), Vorbereitungskurse auf externe Sprachzertifikatskurse

Weiterlesen ...

Informationen zum Schuljahresbeginn und -ende

Mit dem Elternbrief erhalten Sie neben einem kurzen Überblick über personelle Änderungen am Goethe-Gymnasium zusätzlich Informationen, Versetzungen und Wiederholungen, schriftliche Arbeiten, Hausaufgaben und Zeugnisse betreffend.

Informationen zu Zeugnissen

Am Ende des ersten Halbjahres und am Ende des Schuljahres erhalten alle Schülerinnen und Schüler Zeugnisse, aus denen Ihre Leistungen im vergangenen Halbjahr ersichtlich sind.

In der Unter- und Mittelstufe werden Noten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) vergeben, in der Oberstufe gibt es Punkte von 15 (sehr gut) bis 0 (ungenügend).

Am Ende des Schuljahres wird in der Versetzungskonferenz über die Versetzung in die nächste Jahrgangsstufe entschieden. Für die Versetzung existieren gesetzlich festgelegte Regeln. Wenn alle Leistungen mindestens ausreichend (Note 4) sind, wird die Versetzung ausgesprochen. Ansonsten gibt es Ausgleichsregelungen.

In der Unter- und Mittelstufe werden auch das Arbeits- und Sozialverhalten benotet. Einer Erläuterung der Noten können sie hier einsehen. Diese Noten sind nicht versetzungsrelevant.

Für Arbeitsgemeinschaften und Wahlunterricht erhalten die Schülerinnen und Schüler die Prädikate "mit gutem Erfolg teilgenommen", "mit Erfolg teilgenommen" oder "teilgenommen".

Informationen für Grundschuleltern

Sie überlegen, ob das Goethe-Gymnasium die richtige Schule für Ihr Kind ist? Damit Sie einen Eindruck von unserer Schule, den täglichen Abläufen und den institutionellen Rahmenbedingungen erhalten, besuchen Sie am Besten unseren Tag der offenen Tür und/oder einen der Informationsabende (siehe Termine).

Nach den Infoabenden finden Sie hier eine aktuelle Präsentation, die am Infoabend selbst vorgestellt wurde. Sie enthält unter anderem Informationen zu den Themen Schülerschaft und Lehrerkollegium, Fachräume und Bauabschnitte, Verkehrsverbindungen und Unterrichtszeiten, Stundentafel und Fremdsprachenangebot, Europaschule und Schulelternbeirat, Bildungsgänge und Schwerpunkte in den einzelnen Jahrgängen sowie einen Leitfaden zum Übergang an das Goethe-Gymnasium.

Anmeldeformulare:

Termine:

Informationsabende für Grundschuleltern bzw. Tag der offenen Tür für Eltern und Schüler. Näheres zu den Infoabenden finden Sie in dieser Broschüre.

Weitere Informationen für Grundschuleltern finden Sie in dieser Broschüre.

Instrumentalunterricht:

In der 5. und 6. Klasse kann ein Musikinstrument (Blechblas-, Holzblas-, Streich- oder Zupfinstrument) neu erlernt werden. Der Unterricht findet in Kleingruppen statt und wird von Lehrern der Musikschule Bensheim erteilt. Später kommt eine Orchesterstunde hinzu, in der alle zusammen proben.

Instrumente werden von der Schule verliehen (Gebühr 10,-€ / Monat).

Die Kosten für den Instrumentalunterricht betragen 25,- €.