Vielseitigkeit zahlt sich aus

Schulmannschaft Fußball WK IV gewinnt Kreisentscheid

schulmannschaft fussball kreisentscheidAm Mittwoch, 20.9. trat die Schulmannschaft Fußball der Fünft- und Sechstklässler zum Kreisentscheid im Weiherhausstadion gegen 4 andere Teams beim Turnier „Jugend trainiert für Olympia“ an. Vor Beginn des eigentlichen Turniers steht bei den Jüngsten Startern ein Vielseitigkeitswettbewerb an, der sich aus einer Dribbelstaffel, einer Passstaffel und einem Torschusswettbewerb zusammensetzt. Diesen haben wir im Vergleich zu den restlichen Mannschaften am besten bewältigt, so dass in jede der folgenden Begegnungen mit einem 1:0 Vorsprung gestartet wurde.

Die Spiele gegen das Lessing Gymnasium Lampertheim (LGL), die Geschwister-Scholl Schule (GSS) und die Martin-Luther Schule Rimbach (MLS)Martin-Luther Schule Rimbach (MLS), konnten zugunsten des Goethe mit 3:0, 3:1 und 2:1 entschieden werden.

Im entscheidenden Spiel um den Gesamtsieg ging es gegen das Team des Alten Kurfürstlichen Gymnasiums (AKG), bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls ungeschlagen, um den Gesamtsieg. In einem wahren Fußballkrimi konnte sich das Goethe nach 2:0 Führung mit Leidenschaft, Kampfgeist und dem nötigen Glück am Ende knapp, aber verdient mit 2:1 durchsetzen.
Somit gingen wir als Turniersieger hervor und freuen uns den Landkreis Bergstraße beim nunmehr anstehenden Regionalentscheid vertreten zu dürfen.

Zu den erfolgreichen Kickern zählen: Nico Levancic, Felix Krauß, Finn Schmitt, Samuel Schäfer, Lukas Böttcher, Valentin Hollmann, Franz Wagner, Lukas Großfeld, Ruben Gärtner, Fabian Peetz. Erweiterter Kader: Florian Votruba, Ruben Metzger. Betreuer: Markus Göldner

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok